loading ...
spinner

Fischen im Sihlseeli - der Bergsee auf 1'896 Metern über Meer

Der Bergesse Sihlseeli liegt auf 1'896 Metern über Meer

×

Vom Moment an, wo das Sihlseeli ohne Eis anzutreffen ist,  können Sie bis Ende Oktober Saiblinge fangen. Das wunderschöne Sihlseeli liegt an der Kantonsgrenze zum Kanton Glarus kurz vor dem Saaspass über den Sie ins Klöntal gelangen. Ausgangspunkt zum wunderschönen Sihlseeli ist der Golfplatz Ybrig in Studen / SZ. Von dort geht es zu Fuss dem Tal und dem Fluss / Bach Sihl entlang bevor es steil aufwärts zum Sihlseeli geht.

Kombieren Sie Ihren Fischfang-Ausflug mit einer Wanderung im Gebiet rund um das Sihlseeli. Die gekennzeichneten Wanderwege warten mit verschieden Schwierigkeitsgrad und einer tollen Aussicht auf Sie.

Fairness beim Fischen

Das Schonmass der Saiblinge beträgt 24 Zentimeter. Pro Tag dürfen Sie höchstens fünf Stück fangen. Auch beim Sihlseeli werden Fischer kontrolliert. Es gelten die gleichen Vorschriften wie auf dem Sihlsee.

Gemäss Tierschutzverordnung (Art. 100 Abs. 4 TSchV) darf am Tag des Einsatzes von fangfähigen Fischen nicht gefischt werden (Schontag). Die Einsatzdaten werden jeweils einige Tage vorher auf der Internet-Seite des Fischereivereins Einsiedeln publiziert.

Zur Schonung des Elritzenbestandes ist der Fang und die Entnahme von Elritzen aus dem Sihlseeli verboten. Die Elritze, auch Bitterfisch, Maipiere oder Pfrille genannt, ist ein Kleinfisch aus der Familie der Karpfenfische. Zuwiderhandlungen gegen diese Bestimmungen werden dem Bezirksamt gemeldet und bestraft.

Grundsatz

Im Sihlseeli können Sie nur fischen, wenn Sie im Besitz eines Jahrespatentes vom Sihlsee sind. Es gelten auch die gleichen Vorschriften welche Sie unter folgendem Link finden: http://www.sihlseefischen.ch/download.

Fischerei-Saison

Mai bis 15. Oktober

Erreichbarkeit

Sie erreichen das Sihlseeli mit dem Auto ab Einsiedeln bis Studen SZ, Ochsenboden, Gribschli, Untersihl, Obersihl. Ab Gribschli, wo es nur noch zu Fuss weiter geht, laufen Sie je nach Fitness zwischen eineinhalb und zwei Stunden.

Die öffentlichen Verkehrsmittel fahren bis Ochsenboden, ab Ochsenboden brauchen Sie gute drei Stunden bis zum Sihlseeli.

Patent-Tarife

  • Jahrespaten Ausserkantonale, Erwachsene *) CHF 230.– (+30.– Kaution)
  • Jahrespatent Ausserkantonale, Jugendliche *) CHF 35.– (+10.– Kaution)
  • Jahrespatent-Kantonsbewohner/-innen+ *) CHF 160.– (+30.– Kaution)
  • Jahrespatent-Kantonsbewohner, Jugendliche CHF 35.– (+10.– Kaution)

*) nur für Inhaber/innen eines Sachkundenachweises (SaNa)

Jugendförderung

Alle Jugendlichen zwischen dem 16. und 20. Altersjahr, welche in Ausbildung sind, können am Sihlsee und somit auch für das Sihlseeli, das Jugend-Saisonpatent für nur  CHF 35.– (+10.– Kaution) erwerben. 

Fischereipatent-Verkaufsstellen:  

  • Sihlsee-Fisch, Fischereiartikel & Bootsvermietung, Gasse 11, 8846 Willerzell, Tel. +41 (0)55 412 63 05
  • Landgasthof Schlüssel, Edith & Godi Horath, Seestrasse 10, 8846 Willerzell, Tel. +41 (0)55 412 17 44
  • Landgasthof Seeblick, Claudia & Marco Heinzer, Grosserstrasse 40, 8841 Gross, Tel. +41 (0)55 412 30 60
  • Hotel Drei Könige, Maja & Werner Hübscher, Paracelsuspark 1, 8840 Einsiedeln, Tel. +41 (0)55 418 00 00
 

Standort und Kontakt

Fischen Sihlseeli
Rainstrasse 1
8841 Gross
+41 55 412 12 15
praesidentsihlseefischen.ch