loading ...
spinner

WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm

Route
Wanderung
Länge
10.2 km
Dauer
3 h
Tourendetails
Tourendetails
WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm
Frühlingswanderung
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm
Frühlingswanderung
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm
Frühlingswanderung
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm
Frühlingswanderung
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm
Frühlingswanderung
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm
Frühlingswanderung
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm
Knabenkraut
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
WanderWunder Schwyz: Rundwanderung Moorlandschaft Rothenthurm
Frühlingswanderung
Foto: Manuela Gili, Schwyz Tourismus
×
Rothenthurm ist zu jeder Jahreszeit ein vielfältiges Gebiet. Am schönsten leuchten die Farben des grössten zusammenhängenden Hochmoors der Schweiz jedoch im Herbst.

Bis in die 1940er-Jahre war der Torfabbau im Moor Rothenthurm ein blühender Wirtschaftszweig. Torfstichkanten und Torfhütten erinnern an diese Zeit. Heute steht die 1100 Hektaren grosse Moorlandschaft unter Naturschutz, sodass man auf einer Wanderung selten gewordene Naturschönheiten entdeckt. Die Rundwanderung verläuft praktisch flach und ist auch für Familien gut machbar.

Unterwegs trifft man auf spezialisierte Pflanzenarten, die nur in Feuchtgebieten überleben können, wie Wollgras oder Moosbeeren. Im Gebiet zwischen Bubrugg und Bibersteg schlängelt sich der Bach Biber in grossen Schwüngen frei durch die Landschaft. Solch natürliche Bachverläufe sind in der Schweiz rar geworden.

Wer zwischendrin rasten möchte, um die farbigen Matten und die umliegenden Hügel in Ruhe zu betrachten, kehrt im Steinstossstübli ein. Auch das Dorf Rothenthurm als Ausgangs- und Endpunkt bietet verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Bahnhof Rothenthurm
Ende der Tour
Bahnhof Rothenthurm
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
39 m
Abstieg
39 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Tipp des Autors
Die leichte Wanderung im Hochtal der Biber liegt oft über der Herbst-Nebelgrenze.
Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Parken
Parkplätze beim Gemeindehaus, bei der MPS und beim Bahnhof.
Anreise / Rückreise
Rothenthurm liegt an der H8 zwischen Pfäffikon und Schwyz.
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug zum Bahnhof Rothenthurm.