loading ...
spinner

Rundweg Dreiwässern

Route
Spaziergang
Länge
5.5 km
Dauer
1 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Rundweg Dreiwässern
×
Auf diesem Rundweg erleben Sie nicht nur eine lebendige Natur mit einer topografischen Eigenheit der Landschaft, sondern auch einen vielfältigen und eindrücklichen Lebensraum für seltene Amphibien.

Die vom Linth-Rheingletscher abgelagerten Moränenwellen erzeugen ein hügeliges und weich geformtes Landschaftsbild und bilden die Besonderheit dieses Rundweges. Diese Form von Moränenmaterial wurde vom Gletscher aus den Alpen mittransportiert und wird aufgrund seiner kiesreichen Beschaffenheit oft abgebaut und als Baustoff weiterverarbeitet. Um die Hügel landschaftlich noch besser zur Geltung zu bringen, sollen im Rahmen eines Projektes Einzelbäume auf den Moränenhügeln gepflanzt werden.

Doch bereits heute prägen Linden und Hochstamm-Obstbäume die Moränenwälle. Im zweiten Abschnitt des Rundweges trifft man auf den Lebensraum der Amphibien, diese sind oft auf kleinen Teichen und Tümpeln anzutreffen. Sobald die Temperaturen Anfang Sommer über 20° C steigen, beginnen die Wasserfrösche mit lautstarken Konzerten, welchen man während des Spazierganges lauschen kann. Herrlich beobachten kann man die Tiere auch, wenn sie sich tagsüber am Gewässerrand sonnen und bei Gefahr mit einem weiten Sprung ins Wasser springen.

Technische Details

Art der Tour
Spaziergang
Start der Tour
Bushaltestelle Schindellegi, Kirche
Ende der Tour
Bushaltestelle Schindellegi, Kirche
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
91 m
Abstieg
91 m
Beste Jahreszeit
März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Wegbeschreibung
Bushaltestelle Schindellegi, Kirche - Sägereistrasse - parallel der Sihl entlang - nach der Brücke links - Wegweisern des Rundweges folgen - Bushaltestelle Schindellegi, Kirche
Ausrüstung
Gutes Schuhwerk
Tipp des Autors
  • Geniessen Sie den Ausblick vom Aussichtspunkt Höhenweg in Schindellegi.
  • Nehmen Sie sich Zeit und beobachten Sie die Amphibien an den ausgeschilderten Beobaxchtungsstellen.

 

Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Parken
Park and Ride am Bahnhof Schindellegi-Feusisberg.
Anreise / Rückreise
  •  Auf der Autobahn A3 von Zürich Richtung Chur Ausfahrt 38 in Wollerau Richtung Schindellegi / Feusisberg.
  • Auf der Autobahn A3 von Chur Richtung Zürich Ausfahrt 39 in Pfäffikon Richtung Schindellegi / Feusisberg.
  • Von Luzern, Zug oder Schwyz auf der Kantonsstrasse via Sattel, Rothenthurm, Biberbrugg nach Schindellegi.
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Bahnhof Schindellegi - Feusisberg. Danach kurzer Fussweg bis zur Bushaltestelle Schindellegi, Kirche.

Fahrplan SBB

Weitere Informationen und Links
Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee Tourismus