loading ...
spinner

Erlebnisweg Obersee: Lachen - Wangen

Route
Wanderung
Länge
8.6 km
Dauer
ca. 2 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Erlebnisweg Obersee: Lachen - Wangen
Lachner Aahorn
Foto: Rapperswil Zürichsee Tourismus
Erlebnisweg Obersee: Lachen - Wangen
Startort Lachen
Foto: Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee Tourismus
Erlebnisweg Obersee: Lachen - Wangen
Lachen am See
Foto: Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee Tourismus
Erlebnisweg Obersee: Lachen - Wangen
Weingut Irsslinger in Wangen
Foto: Rapperswil Zürichsee Tourismus
×
Dies ist ein Etappenvorschlag für Wanderer auf dem Erlebniswegs Obersee.

Der Erlebnisweg Obersee ist das aktuell grösste und verbindende Tourismusprojekt am oberen Zürichsee und verbindet die Kantone Schwyz, St. Gallen und acht Gemeinden um und über den See. Der Weg führt mehrheitlich entlang dem Obersee auf den bestehenden Wander- und Velorouten, durch Wälder und Naturschutzgebiete. Unterwegs triffst du auf verschiedene Charakterköpfe bzw. Mitglieder des Geheimbundes Obersee. Sie alle erzählen dir aufregende, mysteriöse, überraschende, traurige und auch lustige Geschichten. An den dazugehörigen Erlebnispunkten kannst mehr über sie erfahren.

 

Alle Mitglieder des Geheimbundes hüten einen Schatz, der jedoch droht, in der Tiefe des Obersees zu versinken. Sie schicken dich mit dem Entdeckerrucksack auf eine geheime Mission. Wenn du es schaffst, ihre Aufgaben zu lösen, wirst du in den Geheimbund vom Obersee aufgenommen und so zum Hüter oder zur Hüterin des Oberseeschatzes.

 

Mehr Informationen und wo du den Entdeckerrucksack beziehen kannst, findest du auf www.erlebnisweg-obersee.ch.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Lachen
Ende der Tour
Wangen
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
82 m
Abstieg
74 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Lachen gehst du über die Mittlere Bahnhofstrasse, über die Herrengasse, an der Pfarrkirche Heilig-Kreuz vorbei auf den Alten Schulhausplatz Richtung Seeplatz und Hafen.

Dort entdeckst du den Komponisten Joachim Raff und das Raff-Archiv. Im Marina Lachen etwas weiter vorne kannst du dich ein erstes Mal stärken und den Entdeckerrucksack erwerben.

Anschliessend alles dem See entlang, vorbei an der Badi Lachen und Spielplätzen Richtung Lachner Aahorn. Dort auf dem Holzsteg erwartet dich der Haubentaucher. Schau auch auf dem Aussichtsturm vorbei und geniesse den Blick über das wunderbare Naturschutzgebiet Lachner Aahorn.

Weiter geht’s vorbei am Flugplatz Wangen durch Nuolen und Richtung Golfpark Zürichsee. Beim Parkplatz wanderst du vorbei am Weingut Irsslinger den Kiesweg hoch bis du auf die Lotti Laus triffst.

Halte dich dann rechts und folge der Bachtellenstrasse bis zum Golfpark Clubhaus.

 

Tipps:

  • Falls du Lust auf eine Runde Golf hast, bist du hier goldrichtig.
  • Oder lieber eine kulinarische Stärkung? Dann ab ins Golfrestaurant.
  • Auf dem Golfpark-Gelände befindet sich ein wunderschöner Rundweg mit verschiedenen Thementafeln, z.B. über Amphibien. Du kannst dich gut eine Weile rund um den Golfpark verweilen.

Vom Golfpark geht es über die Büelgasse in die Kirchenrainstrasse, unter der Autobahn hindurch, an der Kirche vorbei Richtung Hauptstrasse und zur  Bushaltestelle „Zentrum“. Von da gelangst du entweder zum Bahnhof Lachen oder auch zum Bahnhof Siebnen-Wangen.

 

Gratulation! Du hast eine Etappe geschafft.

 

Bald folgend die weiteren Charakterköpfe. Es lohnt sich also, diese Route ein zweites Mal abzuwandern.

Sicherheitshinweise
Aufgrund des heftigen Unwetters vom 26. Juli 2021 ist leider der Steg beim Lachner Aahorn, wo sich der Charakterkopf des Haubentauchers befindet, aktuell nicht begehbar. Der Steg wurde stark beschädigt und die Wiederherstellung wird leider einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Turm, welcher sich im gleichen Gebiet befindet, ist begehbar. Auch dort befinden sich Hörtrichter zum Lauschen. Einzig der Charakterkopf mit Text und Bild kann momentan auf dem Steg nicht besucht werden.
Ausrüstung
  • Gutes Schuhwerk
  • Trinkflasche
Tipp des Autors

Aktuell können auf dieser Strecke entdeckt werden:

  •  Joachim Raff
  • Haubentaucher
  • Lotti Laus

Bald folgen:

  • weitere Charakterköpfe

Es lohnt sich, sich wieder mal auf den Weg zu machen.

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit SBB ab Bahnhof Lachen oder mit dem Bus bis Wangen „Zentrum“

Weitere Informationen und Links
  • Du befindest dich mehrheitlich auf dem Wanderweg 84 von SchweizMobil.                                                         
  • Auf den Wanderwegen bitte gegenseitige Rücksichtnahme zwischen Wanderern und Velofahrern.
  • Du kannst den Weg natürlich auch in Wangen starten und bis nach Lachen wandern.
  • Abgabeort für Entdeckerrucksack:
    • Lachen: Marina Lachen