loading ...
spinner

Adlerhorst

Route
Winterwandern
Länge
3.5 km
Dauer
1 ½ h
Adlerhorst
Adlerhorst
Foto: Unbekannt
Adlerhorst
Aussicht ab Adlerhorst, Richtung Biet
Foto: Martha Reichmuth, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Adlerhorst
Aussicht ab Adlerhorst mit Bergkette Druesberg
Foto: Unbekannt
Adlerhorst
Alpenfasssauna beim Adlerhorst
Foto: Martha Reichmuth, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Adlerhorst
Winterwandern Laucheren-Adlerhorst
Foto: Unbekannt
×

Wunderbare Wanderung mit Panoramasicht auf die umliegenden Berge, das Dorf Oberiberg und auf die Sihlseeebene bis ins Unterland

 Winterwanderung ab der Bergstation der Sesselbahn Laucheren via Fuederegg bis zum Adlerhorst.
Sie gehen zu Fuss oder mit Schneeschuhen ab der Bergsation Laucheren (Steinboden)  bis zur Fuederegg .
Weiter gehts, ohne nennenswerte Steigung,  durch eine unberührte Winderlandschaft, am Fuss des Roggenstocks, bis zum Adlerhorst.
Auf gleichem Weg gehts zurück zum Ausgangspunkt. 
Wenn Sie mit Schneeschuhen unterwegs sind, kann via Tubenmoos-Roggenegg-Fuederegg die Tour ausgedehnt werden. Sie laufen wiederum in einer  Wintermärchenlandschaft, am Fusse des Roggenstocks, mit  Sicht auf das Skigebiet Hoch-Ybrig und die umliegenden Berge.

 

 

 

Technische Details

Art der Tour
Winterwandern
Start der Tour
Steinboden, an der Bergstation der Sesselbahn Laucheren
Ende der Tour
Adlerhorst
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
38 m
Abstieg
35 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, Dezember
Sicherheitshinweise

Bei Neuschnee oder speziellen Schneeverhältnissen, wird der Weg wegen Lawinengefahr gesperrt

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk oder Schneeschuhe.

Tipp des Autors

Im Berggasthaus Adlerhorst können Sie sich verpflegen oder es kann sogar übernachtet werden (Mehrbettzimmer); für ein spezielles Erlebniss buchen Sie die Alpen-Fass-Sauna beim Berggasthaus Adlerhorst, Auskunft Tel. 079 898 87 25

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken
Für Benützer der Sesselbahn gratis
Anreise / Rückreise
Von der Autobahn A3, an der Ausfahrt Richterswil-Samstagern ausfahren, weiter via Samstagern, Schindellegi, Biberbrugg, Umfahrung Einsiedeln, Gross, Euthal, Unteriberg nach Oberiberg, Hoch-Ybrig Laucheren
Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug bis nach Einsiedeln, weiter mit dem Postauto nach Hoch-Ybrig Laucheren
Weitere Informationen und Links

http://www.hoch-ybrig.ch

http://www.ybrig.ch

http://www.adlerhorst-oberiberg.ch