loading ...
spinner

Jugendlich, frisch & sinfonisch

Jugendlich, frisch & sinfonisch
Foto aus den Proben
×
Ein Orchesterprojekt des SOKS zusammen mit jugendlichen Streichern aus dem ganzen Kanton Schwyz. Werke von Brahms, Bizet, Kodaly, Erkel & Raff unter der Leitung von Urs Bamert.
Seit 2004 bringt das kantonale Sinfonieorchester das Kulturerbe der grossen Werke der klassischen Musik in Säle und Kirchen des Kantons Schwyz und darüber hinaus. Je nach Besetzung zwischen 40 und 80 Berufsmusiker, Musikstudenten sowie begeisterte Liebhabermusiker realisieren unter der Leitung ihres Dirigenten Urs Bamert jährlich drei bis vier verschiedene Konzertsessionen, mit dem bekannten Altendorfer Geiger Donat Nussbaumer vom Zürcher Kammerorchester als Konzertmeister. Mit seiner innovativen und publikumswirksamen, qualitativ hochstehenden Programmgestaltung in über 50 Projekten, mit 130 Konzerten und 2 realisierten Opern hat sich das SOKS einen hervorragenden Namen geschaffen. Es ist ein wichtiger Kulturträger, Kulturvermittler und Förderer des einheimischen Musiker-Nachwuchses.

Zum zweiten Mal bringt das SOKS junge Streicher (und junge Bläser) zwischen 12 und 25 Jahren aus dem ganzen Kanton zusammen – von Brunnen bis Altendorf und Bennau - und bietet ihnen nach bestandenen Vorspiel die Gelegenheit, "grosse" Orchesterluft zu schnuppern: Das Erarbeiten und Spielen eines grossen sinfonischen Konzertprogramms zusammen mit den professionellen Stimmführern und Musikerinnen und Musikern des SOKS! „Jugendlich, frisch & sinfonisch“ verfolgt musikalische wie zwischenmenschliche Zielsetzungen, mit Register- und Gesamtproben, speziellen Probehalbtagen, und zwei grossen Konzerten als krönendem Abschluss!

Das Programm hat drei Schwerpunkte: Die federnd leichte Musik des Franzosen Bizet, hierzulande wenig bekannte romantische Musik aus Ungarn, sowie unseren Schwyzer/Lachner Komponisten Joachim Raff!

Ferenc Erkel: Ouvertüre zur Oper "Hunyadi László"
Georges Bizet: L'Arlésienne Suite Nr. 1
Johannes Brahms/arr. Antonin Dvořák: Ungarische Tänze Nr. 17 & 19-21
Joachim Raff (1822-1882): Ouvertüre zur Oper "Die Eifersüchtigen"
Zoltán Kodály (1882-1967): Háry János-Suite, Teil 2

Weitere Termine:
Sonntag, 27. Juni 2021, 18.30 UND 20.30 Uhr, Altendorf, Mehrzweckhalle

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 26. Juni 2021 19:30
Ergänzende Zeitangaben
Dauer ca. 80 Minuten
Lokalität
Röm.-kath. Jugendkirche Einsiedeln
Eisenbahnstrasse 19
8840 Einsiedeln
Preis
CHF 30.00 Erwachsene CHF 40.00 Erwachsene mit freiwilligem Corona-Solidaritätsbeitrag CHF 15.00 Schüler/Lehrlinge/Studenten/KulturLegi Caritas Jugendliche unter 16 Jahren: Eintritt frei
Kontakt
Urs Bamert
Sinfonieorchester Kanton Schwyz
Stachelhofstr. 21
8854 Siebnen
0554407008
Homepage
https://www.soksz.ch/
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
PDF Herunterladen
Programmheft
AGBs
Bestellunterstützung
 

Veranstaltungsort

Röm.-kath. Jugendkirche Einsiedeln
Eisenbahnstrasse 19
8840 Einsiedeln