Kräpfli und Lebkuchen

Die gefüllten Spezialitäten gibt es als braunes und weisses Gebäck. Die bekanntesten Formen sind die Kräpfli und Lebkuchenscheiben.

Die braunen Lebkuchen bestehen aus Mehl, Honig, Zucker und Gewürzen und sind mit einer weissen Mandelfüllung gefüllt. Immer beliebter werden aber auch die weissen Backwaren. Die Masse besteht hierbei aus Mehl, Eiern sowie Zucker und gefüllt sind sie mit einer leckeren Haselnussfüllung. Der Teig für die Lebkuchen wird wie jener der Schafböcke in holzgeschnitzte Model aus Apfel- oder Birnenbaumholz gepresst. Es gibt viele verschiedene Formen der gefüllten Gebäcke. Die zwei wohl bekanntesten sind die Kräpfli und die Lebkuchenscheiben.

Probiert werden können die gefüllten Spezialitäten in einer der vielen Bäckereien in Einsiedeln. Eine dieser Bäckereien ist das Lebkuchenbäckerei-Museum Goldapfel im Zentrum Einsiedeln.

Öffnungszeiten

Montag
13.30 – 18.00 Uhr
Dienstag
13.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch
13.30 – 18.00 Uhr
Donnerstag
13.30 – 18.00 Uhr
Freitag
13.30 – 18.00 Uhr
Samstag
13.30 – 18.00 Uhr
Sonntag
13.30 – 18.00 Uhr

Neujahr bis Ostersamstag:
täglich 13.30 – 16.30 Uhr

Ostersonntag bis 31. Dezember:
täglich 13.30 – 18.00 Uhr

Adresse

Entfernung Reisezeit
Hauptbahnhof Zürich 32 km 57 min
Flughafen Zürich 38.6 km 70 min
Lebkuchenbäckerei-Museum Goldapfel
Kronenstrasse 1
8840  Einsiedeln