Am oberen Zürichsee

Der obere Zürichsee bietet neben einer traumhaften Aussicht tolle Ausflugsmöglichkeiten für Gross und Klein. Einen Tag in den Bergen oder im Wasser fühlt sich an wie einen erholsamen Ferientag.
Oberer Zürichsee

Holzsteg

Bereits im Mittelalter überspannte eine Holzbrücke den Zürichsee an seiner schmalsten Stelle. Diese verband Rapperswil mit den schwyzerischen Dörfern. Im Gegensatz zu heute war sie nicht den Fussgängern vorbehalten, auch Karrenverkehr und Viehtrieb war erlaubt. Im Frühling 2001 wurde der aktuelle Holzsteg von Rapperswil nach Hurden eröffnet. Mit einer Länge von 841 Meter ist der Steg die längste Holzbrücke in der Schweiz. Die Brücke steht auf insgesamt 233 Pfählen und besteht praktisch ausschliesslich aus Eichenholz. Zudem ist der Holzsteg ein Teil des Jakobswegs.

Orte mit besonderer Aussicht

Geniessen Sie die atemberaubende Aussicht über den See oder in die Berge. Die Region bietet tolle Orte mit einzigartigen Panoramen.

Unterwegs am Berg

Genussvolle Momente in der Höhe. In der Region Zürichsee laden sympathische Bergrestaurants zum Verweilen ein. Ob auf der gemütlichen Terrasse des Gasthaus St. Meinrad oder in der Bergwirtschaft auf der Ruchweid – lassen Sie den Alltag für einen Augenblick hinter sich und geniessen Sie die herrliche Aussicht.

Kultur

Kultur am Zürichsee. Im Vögele Kultur Zentrum in Pfäffikon SZ werden vielseitige Themenausstellungen gezeigt, welche sich um gesellschaftsrelevante Anliegen widmen. Natürlich stehen dabei Kunst und Kultur im Vordergrund. Aber auch wissenschaftliche, philosophische oder politische Aspekte finden Platz. Die Ausstellungen vermitteln Kultur an ein breites Publikum.

Vögele Kulturzentrum

Tipp für Kulturinteressierte

Vögele Kultur Zentrum

Das könnte Sie auch interessieren